Montag, 11. August 2014

Minibook über Wien- Sightseeing

      
Achtung dieser Post wird heute lang, nehmt euch gemütlich einen Kaffee und genießt es!

Ich habe bei diesem Minibook eine Bindung gewählt, die ich am CAR5 gelernt habe.Buchschrauben wurden besorgt und  mit einem Buchbinderleinen habe ich es dann gebunden.
 Ganz viele Elemente wie z.B Karabiner- und Metallanhänger wurden hineingesteckt und dann verscrappt.Ich mag es gerne, wenn das Buch geschlossen ist und viele Fäden,Schnüre und Tags heraushängen.


Barbara von #ScrapImpulse# ,sie ist mein Scrapbooking Vorbild,so viel habe ich schon von ihr gelernt--sie hat mich am 31.Juli in Wien besucht. Gemeinsam mit ihrer Tochter Josefine und @Jutta haben wir Wien unsicher gemacht und uns Vieles angesehen, dass ich selbst noch nicht kannte.
 Begonnen haben wir unser Sightseeing beim Schloss Schönbrunn,das Wetter war eher bewölkt und regnerisch,wir haben uns keinen Schirm mitgenommen,denn wir denken ja positiv;-)Zum Glück hat uns nur ein klitzekleiner Regenguss erwischt.
  Ein Selfie von uns Vieren!Es gelingt mir immer wieder,zwar mit schiefem Schloss dahinter, aber immerhin sind alle oben und scharf;-)
 Klick hier, klick da.... Gibt ja genug Motive wie hier z. B. der Rosengarten.
 Barbara hatte ihre Fotoausrüstung leider zu Hause vergessen, daher war sie auf ihr Iphone angewiesen.Dieses macht aber auch tolle Fotos finde ich und man kann das Geknipste sogleich via Instagram bearbeiten und posten, vorausgesetzt man organisiert sich auch im Ausland ein Internetpackage. Sie beschreibt es ja sehr gut in einem Post auf ihrem Blog.Der Instagramvirus hat mich jedenfalls voll erwischt.
Nun ging es bergauf zur Gloriette, Kaiserin Maria Theresia hatte sich hier ein Gartenhäuschen aufstellen lassen;-) Jutta feierte genau an diesem Tag ihren Geburtstag und darum organisierte sie uns ein Frühstück in der Gloriette mit Blick auf Wien. Danke Jutta,das war eine echt tolle Idee von dir und lecker war es auch:-)
 Weiter ging es mit der U4 zur Karlskirche- eine der schönsten barocken Kirchenbauten mit einem schönen und gepflegten Park.

 Architekt Otto Wagner gestaltete die Ubahnstation, sie ist immer einen *Klick* wert.

..und wieder wird alles auf Instagram gepostet. Ich bekam von Barbara natürlich eine persönliche Einschulung,wann und wo ich das #Hashtag setzten soll und wann das @ usw.herrlich!
 Vom Karlsplatz zur Oper, eine Ringrunde mit der Straßenbahn,vorbei am Rathaus dann über den Volksgarten in die Innenstadt.Leider hatten wir Probleme mit den Akkus unserer Phones und Fotoapparaten,sie waren viel zu wenig aufgeladen, bzw. verbrauchten zu viel beim oftmaligen posten.Hier kommt der Punkt,wo man sich überlegen sollte,in solchen Situationen sich vielleicht eine externe Auflademöglichkeit anzuschaffen, (ja die gibt es)!Denn wo gibt es in einer Stadt Gelegenheit seine elektronischen Geräte aufzuladen,noch dazu ohne Kabel.Ich hätte unserem Ober im Kaffee Grünsteidl vieles angeboten,hätte er ein Kabel für mich gehabt!;-)
Eine nette Arbeitskollegin  hat mein Hy gottseidank wieder startklar machen können.(*schwitz*)
Stephansdom mit Haas Haus,das Wetter war angenehm,nicht zu heiß.Unter dem Dom befinden sich die Katakomben,diese haben wir uns auch angesehen.Fine war sehr schockiert über die sauber und hoch geschlichteten Knochen,der über 6000 Pesttoten.Ein mulmiges Gefühl unter dem Staphansdom,aber auf alle Fälle sehr sehenswert.
Barbara und Fine wollten unbedingt zum Figlmüller auf ein riesen Wienerschnitzerl gehen,da aber sehr viele Touristen das Gleiche wollten, sind wir in ein echt Wiener Lokal dem #Pfudl ausgewichen und wir haben es nicht bereut,denn das Schnitzerl und der Vogerlsalat mit leckeren Kartoffeln waren hervorragend.
In der Innenstadt am Graben gibt es ungefähr in der Mitte neben der Pestsäule ein WC das für den Jugendstil sehr bekannt und sauber ist, man muss es mal sehen und betreten bzw. austreten.
Das rechte Foto entstand beim Rolltreppen fahren am Schwedenplatz,leider schon am Nachhauseweg.
Es war Jutta und mir eine große Ehre @Barbara einen kleinen Teil unseres geliebten #Wiens zu zeigen.Kommt bald wieder, es gibt noch so viel zu sehen!

Ich bedanke mich bei euch für eurer langes Durchhaltevermögen, der Kaffee ist bereits kalt geworden.
Unser Urlaub steht bevor, wir düsen in die USA, ich werde diesmal keinen Reisebericht schreiben, da keine Zeit dazu sein wird, aber versprochen.....danach gibts einen.
 Das wird unsere Route werden, viel gibts zu sehen und meine Augen werden wachsam sein.
Falls ihr  Lust habt,folgt mir  auf Instagram-- unter @bastelcorner werde ich Fotos posten. 
Verbringt einen angenehmen Restsommer und lasst euch nicht stressen!

Zitat des Tages:
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
 Aurelius Augustinus
(aus dem Zitatenschatz von Barbara)

Kommentare:

Schnippselfrosch hat gesagt…

Geniales Album von Wien.....Mit tollen Fotos.Von Euch allen.Hat sicher spass gemacht.
:-))
Viel spass im Urlaub.
Grüsse Daggi

Conny hat gesagt…

So viele schöne Impressionen aus dem herrlichen Wien - wunderbar und ich hab nicht gewusst - dass es in Wien Katakomben gibt mit so vielen Knochen... die hab ich damals in Paris angeschaut - gruselig aber wirklich auch sehenswert ;-) Ich freue mich dann schon mal auf Deinen Reisebericht und viele viele Fotos - das wird ja wieder eine Megatour und mit viel Vorfreude auch auf meinen Besuch bald bei Dir - von Herzen gute Reise - kommt gesund wieder - Deine Conny

Elborgi hat gesagt…

Danke für den Kurztrip durch Wien-- es ist wirklich eine tolle Stadt
Viel Spass auch in den USA. eien super Route habt ihr ausgesucht
GLG
Elma

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Gerlinde

Danke für das Wien Sightseeing. Das bestärtkt mich noch mehr darin, diese Stadt endlich Mal zu bereisen. Man sieht, dass ihr eine tolle Zeit miteinander gehabt habt. Das Album ist der perfekte Rahmen für die Erinnerungen.

Ich wünsche euch schöne & erholsame Ferien. Geniesst die Zeit. Bin auf deinen Reisebericht gespannt, denn die Route sieht spannend aus.

Das Zitat gefällt mir sehr gut. Muss ich mir notieren.

Eine schöne Zeit!

Liebe Grüsse aus Zürich!

Petra hat gesagt…

Das Album ist wunderschön geworden!
Ich wünsche dir eine tolle Reise und freue mich auch auf den Bericht danach ... oder Bilder oder so.
LG Petra

Gerlinde hat gesagt…

Liebe Petra- ich haette so gerne gewusst wer du bist! Lg Gerlinde - mail mir mal:-)

Stephanie Berger hat gesagt…

oh wie cool - in dem Album würde ich zu gern mal stöbern... oder ich fahr einfach nach Wien, mach nen Abstecher zu euch, schau mir das Album an und versuch es dann selbst...
aber so schick wie deins wird es sicherlich nicht....

Ines hat gesagt…

Ein so tolles Album! Mir fehlen die Worte...
Ich wünsche dir eine traumhafte Reise und freue mich jetzt schon auf Deinen anschließenden Bericht.

GLG Ines♥

Jutta Walker hat gesagt…

Liebe Gerlinde, du hast so viel Arbeit in dieses wunderschöne Album gesteckt!!! Diese Büroklammern, die bei einem deiner Fotos stecken, wo bekommt man die ;))) ? Es war ein toller Tag, auch für mich, wieder einmal Wien zu entdecken!
Bis bald, ich freue mich schon auf ein Wiedersehen!!!
Jutta

Anonym hat gesagt…

Hello colleagues, iits enormous post on the topic of teachingand fully explained, keep
it up all the time.

Here is my webpage :: Las Vegas Washer Repair

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...