Donnerstag, 15. Dezember 2011

Layout

Ich möchte den Drucker vom Gewinnspiel bei Barbara gewinnen, darum bin ich am Vormittag in meinem Dachboden geklettert und habe nach alten Fotos gesucht. Ich habe sehr viele Kinderfotos von meinen Kindern in Kisten verstaut, aber sehr wenig von meiner Kindheit gefunden. Ich habe natürlich nicht aufgehört danach zu suchen, denn ich sollte Weihnachtsfotos meiner Kindheit verscrappen, war das Thema von ihr.
Ein einziges Weihnachtsfoto mit Christbaum fand ich dann doch,es ist leider sehr rotstichig und es zeigt mich mit meiner Schwester Christa. Ich war damals 13 Jahre alt, meine Schwester 17.
Im Zuge des Verscrappens habe ich nach einem Titel gesucht und habe mich erinnert, dass mein Vater sehr viel Wert darauf gelegt hat, dass der Baum schön geschmückt war. Er liebte die Windringe und davon mußten immer genug auf den Baum hängen. Meine Mutter hat sie vom kleinen Bäcker nebenan geholt, somit haben sie immer sehr lecker geschmeckt. In Erinnerung ist mir auch geblieben, dass wir schon Tage vorher die Zuckerln in Zuckerlpapier gewickelt  und mit einer Zwirnschlaufe befestigt haben. Ja, wir verbrachten Zeit miteinander um Zuckerln zu wickeln, schön.
Barbara hat es geschafft, dass ich heute intensiv in meiner Kindheit geschwelgt habe und über dies und das nachgedacht habe. So und das ist das Ergebnis und ja - ich bin beim Fotografieren am Boden gelegen, weil ich nur so halbwegs gute Lichtverhältnisse hatte, trotz Regen.

 Ich habe mir vorgenommen heuer auch Windringe auf den Baum zu hängen.
Ich danke euch ganz besonders für euer Interesse bei mir vorbeizuschauen und wünsche euch einen netten 4. Advent. Einen Schub Weihnachtskarten habe ich schon gefertigt, die müssen noch am Montag zur Post getragen werden, ich zeige sie euch das nächste Mal und nun drückt mir die Daumen, dass ich den Drucker gewinne;-)))


Zitat des Tages;
Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen.
(Aristoteles)
                                                     Bis bald Gerlinde

Kommentare:

Schnippselfrosch hat gesagt…

Hallo Gerli,was für eine schöne Erinnerung an deine Kindheit.Bei uns hat meine Oma immer Zuckerringe aufgehängt und wir Enkelkinder durften uns immer ein Zuckerring aussuchen.Denn haben wir sie dann zu Weihnachten abschneiden dürfen.Aber immer nur eins.Ich finde so was muß man fest halten.,,Ach ja wie die zeit vergeht,,,,
Ich drücke dich Gruß Daggi

Gerli hat gesagt…

@Ja Daggi, an diese Zuckerringe kann ich mich auch noch erinnern, gibts die noch? Ach ist das schön in Erinnerungen zu schwelgen.

Elborgi hat gesagt…

das gefällt mir- schön wie du das Bäumchen verziehrt hast
LG
Elma

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das Zuckerwickelpapierhabe ich unlängst in einem Geschäft geseheh, kommt es wieder in Mode oder war es nie aus der Modeß Schöne Erinnerungen sind das.
LG

Schnippselfrosch hat gesagt…

Ja ,Gerli die Zuckerteilchen gibts in Frankfurt und Stuttgart auf dem Weihnachtsmarkt.Unsere Kindheit,,grins,,,schöne Erinnerung
Gruß Daggi

Anonym hat gesagt…

wirklich ganz tolle sachen hast du da gescrappt. wirklich gaaaaaaaanz tooollllllll!! Lg Ulli

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...