Dienstag, 25. Januar 2011

Kärtchen mal anders


 Wie schon erwähnt, habe ich mein Schneidegerät auf dem Tisch liegen und versuche mal was Rundes zu werkeln. Die Karte passt nicht nur zu Geburtststagen, ich möchte mal ein paar davon in Reserve haben, denn wenn ich welche dringend brauche, fehlt oft die Zeit------ und da ich im Krankenstand bin .....(man kann mit dicker Backe und ohne zu reden gut werkeln......;-).


..ich habe mit der Nähmaschine blind genäht, also ohne Faden, damit man nur die Löchlein sieht.

Noch ein Zitat:
Schönes mit den eigenen Händen schaffen.--den Kopf befreien.



Kommentare:

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Wow Gerli,
ich bin platt wie ein Turnschuh von Deiner traumhaft schönen Karte, gefällt mir von Design und Gestaltung außerordentlich gut.

Ich wünsche Dir Gute Besserung .

GLG Irmi

P.s. Danke für Deine lieben Kommentare, worüber ich mich immer sehr freue.

Sabine hat gesagt…

Vielleicht solltest Du öfter mal zum Zahnarzt gehen, dann kommen so schöne Sachen später zu Vorschein!

Regina hat gesagt…

das ist ja eine tolle Idee! Ist das Spitze? Auf jeden Fall sieht es ganz fantastisch aus!

Wünsche dir gute Besserung!

Liebe Grüße Regina

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Gerli, wünsche dir gute Besserung und vielleicht kommen dann auch gute Ideen, wenn man nicht redet. Mir ist gerade die Idee gekommen, das weiße Deckchen noch mit einer anderen Farbe zu hinterlegen, die zu der Karte paßt. Vielleicht sähe das auch schön aus.
glg
Rosi

Elborgi hat gesagt…

boh die Karte ist echt Spitze
!

Was machst denn im KH?
Gute Bessserung
LG
Elma

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...