Samstag, 13. Juni 2015

Reisebericht Süditalien Teil 3

In Sorrento, der größeren Stadt der Halbinsel Sorrent haben wir uns in ein kleines, aber feines Hotel eingemietet. Wenn jemand mehrere Infos dazu möchte, bitte kontaktiert mich! Viele kleine Lokale konnten wir zu Fuß erreichen, wir haben unter anderem Zucciniblüten gefüllt mit Frischkäse gegessen,kulinarisch ist diese italienische Küche genau meines.
Unser letzter Ausflug bevor wir wieder Richtung Rom fuhren, war Capri! Mit der großen Fähre dauerte die Überfahrt ca. 30 Minuten, die Entfernung ist ja nur 5 km von der Halbinsel Sorrent. Es gibt viele private Angebote, die es ermöglichen mit kleineren Booten schneller auf die Insel zu kommen, natürlich mit einem höheren Aufpreis. Die italienische Insel besteht aus Kalkstein, durch diese Auswaschungen ist die berühmte blaue Grotte entstanden, die wir uns aber nicht angesehen haben - zu touristisch für uns.
Capri ist wunderschön auf seiner Ostseite, dort hat man einen tollen Blick auf die Felsformationen, dem Wahrzeichen der Insel. Von Capri selbst bin ich jetzt nicht so unbedingt angetan, weil wir ja schon davor Positano an der Amalfiküste gesehen haben und dieser Anblick war der Hammer!
Ich bedanke mich sehr bei euch für euer Interesse, vielleicht konnte ich euch einen Gusta machen, euch einmal diese tolle Landschaft an der Amalfiküste anzusehen. 

Die nächste Reise geht in den Norden... 
Wer weiß wohin?


             Zitat des Tages:

Es gibt kein sichereres Mittel um festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen.
- Mark Twain


Kommentare:

Heidrun hat gesagt…

Liebe Gerlinde, toll Italien in dieser Gegend kenne ich nicht.
Norden? Nordkap? Norwegen, Schweden, Finnland Dänemark, Kreuzfahrt??? Bin neugierig!
Ich bin gerade aus Polen zurück. Nicht unbedingt meins, landschaftlich aber wunderschön und durch die Spuren der Familie sehr emotional. Für mich geht es im September in die Staaten. Ich bin so gespannt.
Drückerle Heidrun

Schnippselfrosch hat gesagt…

Wie schön ist der Reisebericht und so tolle Bilder.Das lecker Essen mmmmmmhhh...leckerrrrrrrrrr
Grüsse Daggi

Ines hat gesagt…

Ach was für herrliche Bilder und wunderschöne Worte!
Ich liebe Deine Reiseberichte und diesen würde sogar mein Mann ganz besonders lieben, denn er ist Tim und Struppi Fan!

GLG Ines♥

Yvonne hat gesagt…

Danke für den tollen Reisebericht!
LG Yvonne

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...