Dienstag, 6. Mai 2014

Reisebericht von Chicago Tag 6


Gestern Nachts um 21.30 haben wir uns eine super Bluesband angesehen im Buddy Guy`s Legends- eine Institution in Chicago mit den besten Blues - Bands -
 Es hat sich echt gelohnt diesen Blueskeller zu besuchen, zwei Stunden Chicago Blues-- das wird uns unvergesslich bleiben. Schon B.B. King ist hier aufgetreten und viele andere bekannte Musiker.


 In der bekannten Billy Goat - Taverne waren wir auf ein Bier- viele, bekannte Schauspieler, Musiker und Politiker haben hier schon gute Zeiten erlebt.


Heute war es eher bewölkt, daher war Shopping angesagt- wir sind die Magnificent Mile rauf und runter gegangen, architektonische Hochhäuser haben wir bewundert und eine tolle Mall - Water Tower Place - zum Shoppen besucht.

Der Chicago Water Tower ist eines der Wahrzeichen von Chicago.
Der Turm, der aus gelblichem Kalkstein an der North Michigan Avenue errichtet wurde, gehört zu den wenigen Gebäuden in Chicago, die den großen Brand von Chicago im Jahr 1871 überstanden haben. Er zählt zu den ältesten Gebäuden der Stadt und ist der zweitälteste Wasserturm der USA.
.( in der Mitte der Collage)



      Alles was unser Herz begehrt ;-))
          Michi ist glücklich 
          mit seiner Ausbeute
Ihr fragt euch sicherlich warum auf meinem Starbucksbecher Michelle steht, das hat einen Grund. Egal wo ich in den USA einen Kaffee bestelle werde ich nach meinem Vornamen gefragt, ich heisse Gerlinde - welcher Amerikaner versteht diesen Namen? Daher bin ich prinzipiell in Amerika bei Starbucks Michelle;-)))Geht schnell, unkompliziert, es fragt keiner..Sorry, I didn't quite understand.  - Bei Michelle kann das nie passieren:)
Heute haben wir wieder einen neuen Foodstore gefunden, er ist Whoole Foods ähnlich - es gibt nicht nur  Organic Foods-  heißt 
Marketplace -  ist gut sortiert - leckeres Brot, Gemüse und Obst.

Die Straßen hier in Chicago sind sehr sauber und ordentlich gepflegt, die Tulpen beginnen erst jetzt zu blühen, das Wetter soll ab morgen  wirklich warm werden. Wir sind ja sehr froh, dass es so gut wie nie geregnet hat, wir dürfen nicht klagen, denn zur Besichtigung der Stadt waren die Temperaturen gerade richtig.




 Das heißt ab morgen --- zeitig aufstehen, denn wir wollen endlich mit dem Boot über den Chicago-River fahren und wieder echt tolle Fotos mit blauem Himmel knipsen.

 Da die Flussrichtung des Chicago Rivers umgedreht wurde, um den Fluss sauber zu halten und mit sauberem Wasser aus dem Michigansee zu speisen, wurde das Niveau der Michigan Avenue um ein Stockwerk angehoben. Unter der Straße fährt ein Teil des Nahverkehrs, viele Obdachlose übernachten dort, es hört sich aber alles gefährlicher an als es ist.
Am St.Patricks Day jeden Jahres wird der River mit einer grünen Farbe eingefärbt und das sieht dann so aus
 
 
Wir haben uns in diesen letzten Tagen hier  schon sehr gut eingelebt und fühlen uns echt wohl. Wir finden, dass es hier in Chicago weniger Hektik gibt, als in New York.
Falls jemand in Chicago ein Quartier sucht ist unser Motel, das Residence Inn Mariott ein guter Tipp-- es liegt so zentral und sogar eine kleine Küche mit Geschirrspüler ist integriert, es hat Spaß gemacht zwischendurch etwas zu kochen und nicht nur Fast Food zu essen.

Nun wird es Zeit wieder etwas für die Fitness zu tun- ein gut eingerichtetes Fitnesscenter mit Laufbändern, Kraftkammer und Ergometer wird uns jetzt auf Touren bringen, vielleicht zieht es uns heute ja auch wieder in den Blueskeller!



I send you big hugs to Europe--
and thanks for visiting my Blog


Kommentare:

Schnippselfrosch hat gesagt…

Da hat sich Euer Michi sicher gefreut bei dem Einkauf :-))
Viel spass Euch drei....vier :-)) noch
Grüsse Daggi

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Gerlinde,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar...fühle mich geschmeichelt.
Bin aber auch ganz begeistert von deinen Fotos und beneide dich um deine Reise. Viel Spaß noch und tolle Ereignisse und Wetter.
LG Astrid

Ines hat gesagt…

Und wieder so tolle Bilder und solch tolle Infos. Bei Dir lernt man richtig was!

GLG Ines♥

Heidrun hat gesagt…

Danke, dass Du uns wieder soviele Impressionen zeigst.
Drückerle Heidrun

PrinzessinN hat gesagt…

In Chicago kann man wirklich super gut shoppen. Und danke für den Tip mit dem Namen im Starbucks...das muss ich mir merken.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...