Dienstag, 29. Oktober 2013

..wieder Natur pur

 Das ist wirklich the real Florida!!!
Heute hatten wir wieder ein Naturerlebnis besonderer Art. Wakulla Springs liegt südlich von

 Tallahassee- durch Zufall wurden unterirdische Höhlen mit Süßwasserquellen entdeckt, es sind die größten Unterwasserhöhlen Nordamerikas.Dieses klare, bis auf den Boden sichtbare Quellenwasser sprudelt unter dem Wakulla River heraus- die Temperatur beträgt konstant 69 Fahrenheit(20,5Grad)- das ganze Jahr über.
Riesengroße Manatees, ihr könnt sie oben gut sehen , Alligatoren die sich in den Büschen versteckten, Schildkröten die sich auf den Ästen sonnten, Vögel in allen erdenklichen Farbkombinationen.
Ein Elektroboot führte uns 50 Minuten lang durch unberührte Natur-außer Vogellaute herrschte Ruhe.
Ein Stamm, in der Collage unten links, hier stand bei den Filmaufnahmen Johnny Weissmüller im Jahre 1938 für den Tarzanfilm, damals noch in schwarz-weiss zur Filmaufnahme.
Hier haben wir sehr viel Energie getankt, solche Ruhe, die es wirklich selten gibt.
Nächster Point- St. Marks Lighthouse - wieder unberührte Landschaft- viele Gators lagen am Wegesrand in der Sonne- sie sind schwarz, weil sie am Rücken Blutgefässe haben und die schwarze Farbe mehr Wärme speichert.
Seht ihr den riesigen Schmetterling?

Das Wetter hat Erbarmen mit uns,denn mit Sonne werden Naturfotos einfach viel besser.
*schweißvonderstirnwisch*

Alle State Parks sind mit sauberen Areas und sehr sauberen Restrooms ausgestattet.
 Normalerweise gibt es bei der Einfahrt der Parks immer kleine Hütten,wo man bezahlen kann und auch einen Plan erhält.Diesmal war es so, weil in der kälteren Zeit auch weniger Besucher kommen-es liegt in einer Vitrine ein Kuvert auf,auf das schreibt man sein Herkunftsland und das Datum,diesen Umschlag befüllt man mit einem 5 Euro Schein,klebt ihn zu und wirft ihn dann in einen dafür vorgesehenen eisernen Behälter.Somit erhält der Park einen Zuschuss und es muss kein Freiwilliger vor Ort sein. Es handelt sich wirklich oft um freiwillige Mitarbeiter,die sich ständig um die Sauberkeit und Ordnung in einem Park kümmern.
So viel Natürlichkeit auf einmal macht ganz schwindlig;-)
 Morgen fahren wir wieder einmal an den Strand,um dieses tolle Wetter zu geniessen, bis morgen und danke wieder einmal für euren Besuch!!


 

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

Danke für die wunderschöen Bilder
Einen schönen Tag wünscht Dir
elma

Sabine Waack hat gesagt…

Ein wunderschöner Reisebericht liebe Gerlinde! Das steigert meine Vorfreude sehr, denn für uns geht es auch bald nach Florida :-)
VLG Sabine

Stine hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus und macht Appetit, seine Koffer zu packen und einfach loszufliegen. Geht aber nicht. Deshalb ist es umso schöner, in deinen Berichten zu schwelgen.
Liebe Grüße von
Stine

Heidrun hat gesagt…

Wieder wundervolle Eindrücke von eurer Reise.
LG Heidrun

Ines hat gesagt…

Ja wie unglaublich schön!
Diese Tierwelt und die Farben und Johnny Weißmüller... schwärm!

GLG Ines

Schnippselfrosch hat gesagt…

Super toller Reisebericht...ach da kommt man ins Träumen.Euch zwei noch viel viel spasssssssssssss
Lg Daggi

Nate hat gesagt…

Booahhh! Nun war ich ein paar Tage nat online und hier ist eine wahre Bilderflut!! OWOWWWW! Ein Beitrag toller als der andre! Ein genialer Urlaub! DAnke fürs teilhaben!! lg NAte
p.s. bei uns regnets und hats 8 Grad, brrr...,

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...