Montag, 12. April 2010

Acrylmalerei auf Keilrahmen

Wie ihr wisst, scrappe ich gerne und arbeite gerne mit Holz und mit Ton, aber meine große Leidenschaft ist das Malen  mit Acryl auf Keilrahmen
. Ich möchte euch gerne ein paar Bilder zeigen.
Mein erstes Bild nannte ich "Wildes Feuer", ich habe die Quadrate mit getrockntem Kaffeesud bemalt und dann habe ich Blattgold aufgetragen. Ich arbeite gerne mit Acryl, diese wunderbaren satten Farben.

 
Hier habe ich den Keilrahmen mit Spachtelmasse grundiert, dann habe ich mit einer Heißklebepistole lauter Wellen gelegt und sie trocknen lassen. Danach wurde Acrylfarbe verdünnt und von oben nach unten-durch ständiges drehen und wenden verteilt und dieser Effekt kam dabei raus. Ich liebe es verschiedene Methoden anzuwenden.



Bei diesem Bild - die gleiche Technik


Hier mein Herzbild- ich habe es für meinen Mann gemalt- mit der Spritztechnik


 
Dieses Bild soll einen Vulkan auf Lanzarote zeigen, ich habe ganz viel Spachtelmasse verwendet.


Nun habe ich euch ein paar meiner Acrylmalereien vorgestellt, bin gespannt, ob sie euch gefallen.
Meine Schwester ist auch begeisterte Malerin mit eigenem Blog, vielleicht wollt ihr sie einmal besuchen, sie würde sich sicherlich sehr darüber freuen..
Spruch des Tages:
Nur der blickt heiter, der auch vorwärts schaut.

Kommentare:

Lena im Wunderland hat gesagt…

Gerli, ihr beide seid der reine Wahnsinn!!!

Du und deine Schwester!

Ich bin echt begeistert!
Das Herzbild und die mit der Spachtelmasse sind echt Klasse!!!

Ein Multitalent bist du!

mit liebsten Grüßen
Lena

Elborgi hat gesagt…

Du erstaunst mich immer wieder!
Das sind schöne Werke von Dir!
LG
Elma

Schnippselfrosch hat gesagt…

Super geworden.Eins schöner wie das andere.Das Herz für deinen Mann :-))
Hatte Er sich sicher gefreudt.
Gruß Dagmar

Regina hat gesagt…

Das sind ganz fantastische Werke!Und diese auch in verschiedenen Techniken, einfach großartig!

Liebe Grüße Regina

Anonym hat gesagt…

Hallo.
Ich mochte mit Ihrer Website gerlis-bastelecke.blogspot.com Links tauschen

Anonym hat gesagt…

Danke sehr an den Webmaster.

Gruss Tina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...